Locarno Lago Maggiore

Locarno-Perle des Tessins

Der schönste Marktplatz des Tessins, eine tolle Altstadt, ein Stadtbummel durch Locarno lohnt sich!

Locarno (Tessin, CH)

Drei Kilometer von Ascona entfernt liegt der schöne Ort Locarno. Eines der Highlights ist das seit über 60 Jahren stattfindende Festival del Film Locarno, eines der Top Filmfestivals der Welt. Hier werden zehn Tage lang Filme aus allen Nationen gezeigt. Bei gutem Wetter finden jeden Abend Projektionen, darunter auch Weltpremieren, auf der Piazza Grande statt, dem großen Marktplatz und Mittelpunkt von Locarno. Das Festival findet immer Anfang August statt und von Gästen aus der ganzen Welt besucht.

Ein weiteres Festival bildet auch einen Höhepunkt in Locarno, das Moon and Stars Festival, bei dem schon namenhafte Künstler wie Jovanotti, Joss Stone, Scorpions, Roxette oder R.E.M. zu Gast waren. Auch dieses Festival findet auf einer atemberaubenden Bühne auf der Piazza Grande von Locarno statt. Rund um den großen Marktplatz findet man zahlreiche landestypische Restaurants und Bars sowie die Möglichkeit des umfangreichen und – schweiz typisch- teuren Shoppings.

Die Piazza Grande ist das Herzstück der Stadt und ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen. Mit ihrer malerischen Atmosphäre, den historischen Gebäuden und den zahlreichen Cafés und Restaurants ist dies ein Ort, den man nicht verpassen sollte.

Mit einer Standseilbahn kann man von Locarno aus nach Orselina fahren, ein kleines Dorf oberhalb von Locarno, das vor allem für sein altes Kloster Madonna del Sasso bekannt ist. Das Kloster ist die bekannteste Wallfahrtkirche der Schweiz und bietet einen prachtvollen Ausblick über den Lago Maggiore. Gegründet wurde das Kloster in der Nacht vom 14. auf den 15. August 1480, nachdem ein Franziskanerbruder eine Muttergotteserscheinung hatte. Von der Kirche aus kann man an zwölf Kreuzwegkapellen, welche den Leidensweg Christi darstellen, zu Fuß zurück nach Locarno laufen. Ein angenehmer und kurzweiliger Spaziergang von ca 45 Minuten.

Es besteht auch die Möglichkeit, von Orselina aus mit einer Seilbahn nach Cardada zu fahren. Oben in Cardada angekommen findet man eine große Aussichtsplattform, die bei gutem Wetter einen atemberaubenden Blick über Locarno und den gesamten Lago Maggiore bietet. Im Winter ist auf dem Hausberg von Locarno auch Skibetrieb möglich, hierfür gibt es einen Sessellift zur Alpe Cimetta. Auch im Sommer ist dieser meist geöffnet und transportiert Wanderer und Ausflügler auf die Cimetta. Sehr schön ist eine Wanderung zurück von der Alpe Cimetta über Cardada nach Locarno.

Für Kulturliebhaber ist das Castello Visconteo ein Muss: Diese beeindruckende Burg thront am Westrand der Altstadt von Locarno und bietet mit seinen teils verfallenen Teilen alter Mauern einen beeindruckenden Blick. Das Schloss in Locarno beherbergt ein Museum, das die Geschichte der Region und der Burg selbst präsentiert.

An Schlechtwettertagen bietet Locarno mit dem Lido Locarno ein schönes Wellness- und Spaß-Schwimmbad mit Wasserrutschen für Groß und Klein. Im Sommer inklusive sehr umfangreichem Außenbereich mit Seezugang in den Lago Maggiore. Direkt nebenan finden Sie mit dem Termali Salini & Spa ein Thermalbad mit Saunalandschaft, Wellness & Spa der Oberklasse. Am Hafen gibt es darüber hinaus die Möglichkeit für Bootstouren, Zustieg zu den Linienschiffen und sogar ein Restaurant auf einem Schiff. Auch in diesem Bereich laden viele gutes Restaurants zum Geniessen ein. Viele schöne Spielplätze runden einen Besuch in Locarno für Familien ab.

 

Marktplatz Locarno